Mittwoch, 16. Dezember 2015

{Weihnachtsbäckerei} - Schoko-Cappuccino-Herzen

weihnachtliches Plätzchenrezept für Schoko-Cappuccino-Herzen

Noch habe ich euch noch nicht alle Plätzchenrezepte von meinem Weihnachtsteller verraten. Die Lieblings-Weihnachtsplätzchen von meinem Freund sind die Schoko-Cappuccino-Herzen. Da musste ich einige verstecken, damit noch ein paar übrig waren, um sie zu fotografieren. Schon beim Dekorieren war der erste Schwung der Herzen weg.

Die Schoko-Cappuccino-Herzen schmecken lecker nach Schokolade und vor allem der feine Kontrast zwischen zarter Cappuccino-Note im Teig und der knackigen Schokobohne auf dem Herz haben K. überzeugt. Ich glaub für ihn muss ich nur noch die Schoko-Herzen backen.



Keksdose mit Schoko-Cappuccino-Herzen mit Kakaobohne


Damit auch ihr in den Genuss kommen könnt, habe ich hier das Rezept für euch:

Rezept für ca. 40 Schoko-Cappuccino-Herzen:

Zutaten:

200g Mehl
1 Eigelb
125g weiche Butter
75g Zucker
50g bittere Raspelschokolade
1 Tl gemahlene Vanille oder 1 Päckchen Vanillezucker
1 El Cappuccinopulver
1 Packung Kakaoglasur
1 Packung Schokobohnen

Rezept für die Weihnachtsbäckerei Schoko-Cappuccino-Sterne mit Kakaobohne

Zubereitung der Schoko-Cappuccino-Herzen:

Das Mehl auf eine Arbeitsplatte geben und eine Mulde hinein drücken. Das Eigelb in die Mulde geben und die Butter in Flöckchen drauf setzen.

Dann kommen Zucker, Schokoraspel, Vanille und Cappuccinopulver darüber. Die Zutaten werden dann zu einem Teig verknetet. Der Teig darf dann in Folie gewickelt ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

Nach der Stunde Wartezeit wird der Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen, Herzen ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Anschließend werden die Herzen im Backofen (Umluft 160°C, E-Herd 180°C) 12-15 Minuten gebacken.

Nach dem Auskühlen könnt ihr die Schokoglasur im Wasserbad erwärmen. Dann bestreicht ihr eine Hälfte der Herzen mit der Glasur und setzt auf die andere Seite eine Schokobohne, indem ihr einen Punkt der Glasur auf die Hälfte gebt, mit der ihr die Schokobohne an die Herzen "kleben" könnt.

Und schon habt ihr tolle Schoko-Herzen, mit denen ihr eure Freunde beeindrucken könnt. Vielleicht macht ihr ja auch noch kleine Packetchen fertig, die ihr an Freunde und Verwandte verschenkt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen